Aktionärszahlen auf Rekordhoch

Bank of Scotland Tagesgeld

Das neue Jahr startet an der Börse unter positiven Vorzeichen. Wie das Deutsche Aktieninstitut unlängst ermittelte, erreichte die Zahl der Aktionäre einen neuen Höchststand: 12,9 Millionen Menschen investieren mittlerweile ihr Geld in Aktien, Fonds und ETF. Warum sich gerade die jüngere Generation für diese Form der Geldanlage interessiert und welche Unterschiede es dabei zwischen Ost und West sowie zwischen Männern und Frauen gibt, erläutert Börsenkorrespondent Mick Knauff in seiner aktuellen Einschätzung vom Börsenparkett.




Quelle: wirtschaft tv v-cpzeomete615

SSE 2021 _ 728x90