H&M schreibt rote Zahlen: Läden sollen weltweit schließen

Anzeige

Die schwedische Modekette H&M hat wegen der Coronakrise im zweiten Geschäftsquartal ein deutliches Minus eingefahren.

Quelle: ProSieben v-c3qzji5edeh5-se