Schreckliche Bluttat erschüttert Hamburg

Anzeige

Am heutigen Freitagvormittag kam es in Hamburg zu einer ungeheuerlichen Bluttat.

Was ist passiert?

In der Nähe der U-Bahn-Haltestelle Hamburg Wartenau kam es vor einer Bäckerei zu einem Messerangriff. Das Opfer kam aus der Bäckerei, als ihm ein Messer in den Rücken gerammt und niedergestochen wurde. Zeugen beobachteten die schreckliche Tat. Das Opfer wurde mit Messer im Rücken von Rettungskräften abtransportiert.

Der Angreifer konnte in der Nähe des Tatorts festgenommen werden. Die Hintergründe sind bislang noch unklar.