Promi

Promis für tot erklärt! Die fünf kuriosesten Fake-Meldungen

Dieser geschmacklose Scherz ging um die Welt. Die britische Big Brother-Teilnehmerin Rebekah Shelton wurde auf ihrem eigenen Twitter-Kanal für tot erklärt. In einem Video klärte sie wenig später auf: Sie lebt! Nicht der einzige Vorfall, der Fans weltweit in Sorge versetzt hat. In der Vergangenheit mussten auch Stars wie Stefan Raab (51), Cher (71), Macaulay Culkin (37), Avril Lavigne (33) und sogar der mittlerweile tatsächlich verstorbene Chester Bennington (✝41) von ihrem eigenen Ableben im Netz lesen. […]