“Blue Moon” an Halloween 2020: Missverständliche Namensgebung

Am 31.10 gibt es ein besonderes Phänomen am Nachthimmel zu beobachten: Den “Blue Moon”. Der Name ist missverständlich, denn der Mond ist nicht blau. Warum er trotzdem besonders ist und woher die Bezeichnung kommt, klärt das Video.

Quelle: inFranken.de v-c6q6299g791d-se

Anzeige