Mit Keimen verseucht: Bundesweiter Rückruf von Milch!

Rückruf Milch

Vorsicht! Falls du heute schon die Milch in deinen Kaffee oder dein Müsli gekippt hast, ist es vielleicht schon zu spät.

Deutschlandweit wird Frisch-Milch zurückgerufen! Es geht dabei um Frische Fettarme Milch mit 1,5 % Fett diverser Marken. Laut der DMK Deutsche Milchkontor GmbH (DMK GROUP) und der Fude + Serrahn Milchprodukte GmbH & Co.KG seien bei Routinekontrollen Keime vom Typ Bakterium Aeromonas hydrophila / caviae gefunden wurden. Die Folge bei Verzehr dieser Milch kann Durchfall sein.

Handelsketten, bei denen die Milch vertrieben wird, sind unter anderem: Aldi, Netto, Lidl, Kaufland und Edeka.

Weitere Informationen erhälst du hier.

Videoquelle: Hessennews TV v-bxmj4m7g0qpl-sf